WIR MACHEN SIE WIEDER GESCHÄFTSFÄHIGPERSÖNLICHE BETREUUNG VOR ORTIN 12 MONATEN WIEDER SCHULDENFREI

WIR MACHEN SIE WIEDER GESCHÄFTSFÄHIG

.

PERSÖNLICHE BETREUUNG VOR ORT

.

IN 12 MONATEN WIEDER SCHULDENFREI

.

insoprotect – Der individuelle Spezialist

insoprotect ist eine seit mehreren Jahren unabhängig in England gegründeter Consulting Service mit Sitz in U.K. Wir arbeiten mit Unternehmensberatern, Steuerberatern und Rechtsanwälten länderübergreifend zusammen, um optimal und effizient für unsere Kunden da zu sein.

Wir sind spezialisiert auch auf Limited-Gründungen in U.K., und wir begleiten persönlich unsere Kunden beim englischen Insolvenzverfahren hier vor Ort durch unseren Re-Location Service.

Wir sind bereits seit 2006 auf diesem Gebiet tätig. Immer noch 100% Erfolgsquote durch perfekte Vorbereitung.

Read More »

MF Solutions Yorkshire

Rechtsanwalt Guido Rasche aus Münster
„Restschuldbefreiung in England:
In Deutschland und Österreich ziehen sich außergerichtliche Verfahren oftmals über Monate hinweg, während die Gläubiger weiterhin mit allen Mitteln (auch zum Teil unseriösen) auf den Schuldner einwirken. Gerichte weisen bzw. brechen Verfahren zudem gerne auf Grund von Formfehlern ab. Für den Schuldner bedeutet dies, wieder am Anfang zu stehen ohne eine Alternative zu haben.
In Deutschland kann es bis zu 9 Jahren dauern, bis Ihre Gläubiger keine Ansprüche mehr geltend machen können.“

Read More »

SLC Europe – Zentrale in der Slowakei

„…Mit dem Enterprise Act 2002 wird das Ziel verfolgt, dem Untergang von Unternehmen entgegenzuwirken und die Sanierung von Unternehmen zu erleichtern.

Ein finanzieller Misserfolg ist, wie der Gesetzgeber anerkennt, nicht automatisch dem Schuldner anzulasten. Das Gesetz soll sicherstellen, dass Insolvenzen nach den konkreten Umständen des Einzelfalls betrachtet werden und man von einer undifferenzierten Betrachtungsweise abkommt. Der Zeitraum bis zur Entlastung des Insolvenzschuldners wurde von (im Regelfall) drei Jahren auf höchstens ein Jahr verkürzt. Zum Ausgleich wurde ein neues System von Beschränkungen für Insolvenzschuldner eingeführt, wonach natürliche Personen bei schuldhaftem oder böswilligem Verhalten für zwei bis fünfzehn Jahre einer Reihe von Beschränkungen unterliegen. Diese Vorschriften traten am 1. April 2004 in Kraft…“

Read More »

Insolvenzverein Carpe Diem e.V.

„…Ich kann nicht bestätigen, dass das englische Verfahren besonders einfach ist. Dabei liegen die Anforderungen massiv in der Vorbereitungsphase und der unbedingten Mitarbeit während des gesamten Verfahrens. Einen Kollegen im Erfahrungsaustausch angesprochen, mußte dieser kürzlich zugeben, dass 3 von seinen letzten 9 Verfahren in London nicht eröffnet wurden und bei 2 weiteren Verfahren die Entscheidung in Kürze erwartet wird (Stand Jnauar 2014). Insbesondere London ist mittlerweile eine Sackgasse. ..“

Read More »